Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG I³ 1143

XML-Ansicht
[ ξένε, εὔυδρ]όν ποκ’ ἐναίομες ἄστυ Ϙορίνθο, /
[νῦν δ’ αμὲ Αἴα]ν̣τος [νᾶσος ἔχει Σαλαμίς]. /
?[ἐνθάδε Φοινίσσας νᾶας καὶ Πέρσας ελόντες]? /
?[καὶ Μέδους ιαρὰν ελλάδα ρυόμεθα]?.
Fremder, einst bewohnten wir die wasserreiche Stadt von Korinth,
jetzt birgt uns des Aias’ Insel, Salamis.
Indem wir hier die phönizischen Schiffe und die Perser genommen
und die Meder, retteten wir das heilige Griechenland.