Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III² 13540

XML-Ansicht
Σωσικράτια vacat
θυγάτηρ Θεοδούλ[ου]
ἐνθάδε κῖτε· εἰ δέ τις̣
τολμήση ἀλλότριος
5ἀνῦξε τὸ ἡρῷον, τὸ φῶς
τοῦ Θεοῦ μὴ κληρονο–
μήσῃ.
󰄂 ☧ 󰃫
Sosikrateia,
die Tochter des Theodoulos,
liegt hier. Wenn ein
Fremder es wagt,
5das Heroon zu öffnen, soll er
das Licht Gottes nicht
ererben.