Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1012

English Translation | XML-Ansicht
ἐπὶ Θεοφήμου ἄρχοντος, ἐπὶ [τῆς . .4. .ίδος τετάρτης]
πρυτανείας, ἧι Προκλῆς Ἀπ[. . . . . . .15. . . . . . . . ἐγραμ]–
[μά]τευεν· Πυανοψιῶνος ἕκ[τει ἐπὶ δέκα· τετάρτηι καὶ]
[δεκ]άτει τῆς πρυτανε[ίας· v ἐκκλησία κυρία· τῶν προέ]–
5[δρων ἐπε]ψήφιζεν Α[. . . . . . . . . . . . .26. . . . . . . . . . . . .]
[καὶ συμπρ]όεδροι· – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Unter dem Archon Theophemos; die [....]is hatte die vierte
Prytanie inne, für die Prokles S.d. Ap- - aus dem Demos - - - Sekretär
war; im Pyanopsion am sechzehnten, dem vier-
zehnten (Tag) der Prytanie; Haupt-Volksversammlung; von den
5Vorsitzenden leitete die Abstimmung A- - S.d. - - - aus dem Demos - - -
und seine Mitvorsitzenden. - - -
- - -