Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1018

English Translation | XML-Ansicht
[ἐπὶ Κυ]δήνορ[ος ἄρχοντος, ἐπὶ τῆς Ἐρεχθεῖδος ἐv ]–
[νάτης] πρυταν̣[είας, ἧι Πολυκτήμων Εὐκτιμένου v ]
[Εὐπυρί]δηςVI ἐγρ[αμμάτευεν· Ἐλαφηβολιῶνος ἐνάv ]–
[τηι ἱσ]ταμένου· [ἑβδόμηι καὶ δεκάτηι τῆς πρυταv ]–
5[νεία]ς· ἐκκλησία [κυρία· v τῶν προέδρων ἐπεψήφv v ]–
[ιζε]ν Ἀντικλῆς Ἐ[ξηκέστου Αἰξωνεὺς καὶ συμπρό]–
[εδρ]οι· v v ἔδοξεν τ[ῆι βουλῆι καὶ τῶι δήμωι· v v v v v ]
[Κα]λλίστρατος Τε̣[λεσίνου Ἐρχιεὺς εἶπεν· v ἐπει]–
[δὴ] οἱ ἀγορανόμοι [οἱ ἐπὶ Φιλόνεω ἄρχοντος ἦρ]–
10[ξαν] τὴν ἀρχὴν κατά̣ [τε τοὺς νόμους καὶ τὰ ψηφίσ]–
[μα]τα τῆς βουλῆς κα[ὶ τοῦ δήμου v ἐπεμελήθησαν v ]
[δὲ] καὶ τῶν κατὰ τὴν [ἀγορὰν καλῶς καὶ δικαίως v v ]
[κ]α̣ὶ ὑπὲρ τούτων δε[δώκασιν τὰς εὐθύνας· v ὅπως v ]
[ἂν] οὖν ἐφάμιλλον [ἦι ἅπασιν τοῖς ἄρξουσιν τὴν v ]
15[ἀρ]χὴν ταύτην ἄρχε[ιν κατὰ τοὺς νόμους, v ἀγαθῆι]
[τύ]χ̣ηι, δεδόχθαι τῆ[ι βουλῆι· τοὺς προέδρους οἳ v ]
[ἂν] λ̣άχωσιν προεδρ[εύειν εἰς τὴν ἐπιοῦσαν ἐκv v ]–
[κλ]ησίαν χρηματίσ[αι περὶ τούτων, γνώμην δὲ ξυμ]–
[βά]λλεσθαι τῆς βου[λῆς εἰς τὸν δῆμον, ὅτι δοκεῖ v ]
20[τῆι] βουλῆι v ἐπαιν[έσαι τοὺς ἀγορανόμους τοὺς]
[ἐπὶ] Φιλ[ό]νεω ἄρχ[οντος . . . . . . . . . .20. . . . . . . . . .]
[Τελεσ]ῖνον Ἐρχ[ιέα, . . . . . . . . . . .23. . . . . . . . . . . .]
[. .5. . .]έ̣νην Β̣ο[υτάδην, . . . . . . . . . .21. . . . . . . . . . .]
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Unter dem Archon Kydenor; die Erechtheïs hatte die
neunte Prytanie inne, für die Polyktemon S.d. Euktimenes
aus dem Demos Eupyridai Sekretär war; im Elaphebolion am neunten,
dem siebzehnten (Tag) der Prytanie;
5Haupt-Volksversammlung; von den Vorsitzenden leitete
die Abstimmung Antikles S.d. Exekestos aus dem Demos Aixone und seine
Mitvorsitzenden. Beschluß von Rat und Volk.
Kallistratos S.d. Telesinos aus dem Demos Erchia stellte den Antrag: Da
die Agoranomoi unter Archon Philoneos ihr
10Amt ausgeübt haben gemäß den Gesetzen und den
Beschlüssen des Rates und des Volkes; sie auch Sorge getragen
haben für das, was die Agora betrifft, in guter und gerechter Weise,
und darüber auch Rechenschaft abgelegt haben; – Damit
nun ein Wettstreit sei unter allen, die das Amt innehaben werden,
15dieses Amt auszuüben gemäß den Gesetzen, zu Glück
und Heil!, wolle beschließen der Rat: dass die Vorsitzenden, die
erlost sein werden zum Vorsitz für die kommende Volks-
versammlung, hierüber verhandeln lassen und die Beschlussvorlage
des Rates in die Volksversammlung einbringen, wonach der Rat
20es für gut befindet, dass man belobige die Agoranomoi
unter dem Archon Philoneos: - - - aus dem Demos - - -,
Telesinos aus dem Demos Erchia, - - - aus dem Demos - - -,
[.....]enes aus dem Demos Boutadai, - - -
- - -