Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1024

English Translation | XML-Ansicht
[θ ε ο] ί·

I [ἐπὶ Λυσίου ἄρχοντος, ἐπὶ τῆς Ἀντιοχ]ίδος τρίτης πρυτα–
[νείας, ἧι Ἐπιχάρης Εὐδήμου ἈφιδναῖοςXI] ἐγραμμάτευεν· v v
[Βοηδρομιῶνος – – – – – – – – – – – – – – – κα]ὶ εἰκοστεῖ τῆς
5[πρυτανείας· ἐκκλησία· τῶν προέδρων ἐπεψή]φιζεν Φιλίω–
[ν – – – – – – –c.19– – – – – – – καὶ συμπρόεδροι]· v Νεοπτόλε–
[μος Φιλέου Δειραδιώτης εἶπεν· ὑπὲρ ὧν ἀπαγγ]έλ[λου]σιν
[οἱ πρυτάνεις τῆς Ἀντιοχίδος – – – – – – – – – – – – – – – – –]
lacuna
– – – – – – – – – – – – – – κα[ὶ στῆσαι ἐν τῶι πρυτανικῶι· v v ]
10[εἰς δὲ τὴν ἀναγραφὴν] τῆς σ[τήλης μερίσαι τὸν ἐπὶ τεῖ διοι]–
[κήσει τὸ γενόμεν]ον ἀνάλω[μα.    vacat    ]

II [Νεοπτόλεμος Φιλ]έου Δειρα[διώτης εἶπεν· v v v ἐπειδὴ οἱ]
[πρυτάνεις τῆς Ἀν]τιοχίδος ἐπαι[νέσαντες καὶ στεφανώ]–
[σαντες ἀποφαίνο]υσιν εἰς τὴν βουλὴν τ̣[ὸν ταμίαν τὰς θυ]–
15[σίας τεθυκέναι ἐ]ν τεῖ πρυτανείαι, v v v ἀγα[θεῖ τύχει, δε]–
[δόχθαι τεῖ βουλεῖ· ἐ]παινέσαι τὸν ταμίαν, ὃν ε[ἵλοντο ἐξ ἑαυ]–
[τῶν – –c.6– –ην – –c.5–]άδου Ἀμφιτροπῆθεν v κ[αὶ τὸν γραμ]–
[ματέα – –c.5– Παλλη]νέα v καὶ ἐκ τῶν φυλε[τῶν – – –c.8– – –]
[– – –8–9– – καὶ τὸν τ]αμίαν τῆς βουλ[ῆς – – – – –c. 13– – – – –]
20[– – – – –c.13– – – – – v ἐ]παινέσαι δὲ̣ [καὶ τὸν ἱερέα τοῦ ἐπω]–
[νύμου – – – –c.10– – – Αἰ]γιλ̣ι̣έα – – – – – – – – – – – – – – –
– – – – – – – – – – – – – – – –Ο– – – – – – – – – – – – – – – –

lacuna

[οἱ πρυτάνεις]
[τὸν ταμίαν]
25[– –c.6– –ην]
[– –c.5–άδου]
[Ἀμφιτροπῆθεν]

[ἡ βουλή],
[τὸν ταμίαν]
30[τοὺς πρυτάνεις]

[οἱ πρυτάνεις]
[τὸν γραμματέα]
– – – – – – –
– – – – – – –
35[Παλλ]η̣[νέ]α.

vacat 0,057

col.I
– – –

col.II
– – –

col.III
[Θε]μίστιος
[Ἐχέ]μβροτος
[. .4. .]κτος
– –c.5–ρατος
40[v v Ἀμφ]ιτροπαιεῖς
– –c.6– –ης
– –c.6– – v
– –c.7– – v
[v v– – – –ε]ῖς
lacuna

Götter!

I Unter dem Archon Lysias; die Antiochis hatte die dritte Prytanie
inne, für die Epichares S.d. Eudemos aus dem Demos Aphidna Sekretär war;
im Boëdromion am - - -, dem - -undzwanzigsten (Tag) der
5Prytanie. Volksversammlung; von den Vorsitzenden leitete die Abstimmung Philion
S.d. - - - aus dem Demos - - - und seine Mitvorsitzenden. Neoptolemos
S.d. Phileas ais dem Demos Deiradiotai stellte den Antrag: Worüber Bericht erstatten
die Prytanen der Antiochis - - -
Lücke
- - - und aufstelle in dem Prytanikon;
10dass für die Aufzeichnung auf der Stele der Finanzverwalter die
entstandenen Kosten begleiche.

II Neoptolemos S.d. Phileas aus dem Demos Deiradiotai stellte den Antrag: Da die
Prytanen der Antiochis belobigt und bekränzt
und dem Rat angezeigt haben, dass der Schatzmeister
15die Opfer geopfert habe in der Prytanie, zu Glück und Heil!, wolle
beschließen der Rat: dass man belobige den Schatzmeister, den sie aus ihren
Reihen gewählt haben, - - - S.d. - -ades aus dem Demos Amphitrope; und den
Sekretär - - - aus dem Demos Pallene; und von den Phylengenossen - - -
- - -; und den Schatzmeister des Rates - - -
20- - -; dass man belobige auch den Priester der eponymen
Gottheit - - - aus dem Demos Aigile; - - -
- - -

Lücke

Die Prytanen für
den Schatzmeister
25- -es
S.d. - -ades
aus dem Demos Amphitrope.

Der Rat (und)
das Volk für
30die Prytanen.

Die Prytanen für
den Sekretär
- - -
- - -
35aus dem Demos Pallene.

vacat 0,057


col.I
- - -

col.II
- - -

col.III
Themistios,
Erchembrotos,
[....]ktos,
- -ratos.
40aus dem Demos Amphitrope:
- -es,
- - -,
- - -.
aus dem Demos - - -:
Lücke