Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1136

English Translation | XML-Ansicht
θε[οί]·
ἐπὶ Ἡλιοδώρου ἄρχο[ντος, ἐπὶ τῆς – – –c.10– – – ἑν]–
δεκάτης πρυτανεία[ς, ἧι Χαρίας Καλλίου ἈθμονεὺςIX]
ἐγραμμάτευεν· Θαργηλ̣[ιῶνος – – – – –c.14– – – – – εἰ]–
5κοστεῖ τῆς πρυτανείας· ἐκ̣[κλησία· τῶν προέδρων ἐ]–
πεψήφιζεν Σώσιππος Αἰσχρω[νίδου ἐκ Κηδῶν καὶ συμ]–
πρόεδροι· vacat
          ἔδοξεν τῶι δή[μωι·           ]
Ἀρχωνίδης Χαιρέ[ου] Παλληνεὺς [εἶπεν· ἐπειδὴ – –c.4– –]
10[.]α̣ντος καὶ πρότερον ἐν παντὶ κ[αιρῶι – – – –c.10– – – –]
– –c.4– – φρο[ν]τίζων οὐθὲν ἧττον Η̣– – – – –c.14– – – – –
– – – – –c.11– – – – –Α τοῦ βασιλέως Ἀ̣– – – – –c.14– – – – –
– – – – – –c.15– – – – – τοὺς Α̣[ἰ]τω[λοὺς – – – –c.11– – – –]
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Götter!
Unter dem Archon Heliodoros; die - - - hatte die
elfte Prytanie inne, für die Charias S.d. Kallias aus dem Demos Athmonon
Sekretär war; im Thargelion am - - -, dem - -undzwan-
5zigsten (Tag) der Prytanie; Volksversammlung; von den Vorsitzenden leitete
die Abstimmung Sosippos S.d. Aischronides aus Kedoi und seine Mit-
vorsitzenden.
Beschluss des Volkes.
Aischronides S.d. Chaireas aus dem Demos Pallene stellte den Antrag: Da - - -
10antos auch früher schon zu jedem Zeitpunkt - - -
- - - um nichts weniger darauf bedacht - - -
- - - des Königs A- - -
- - - die Aitoler - - -
- - -