Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1212

English Translation | XML-Ansicht
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . . . . . . . . . τὸν ἱερέα τοῦ ἐπωνύμο]υ Ἀρισ[τ]ώνυ̣[μον]
[Ἀριστωνύμου Πιθέα v καὶ τὸν ταμία]ν τῆς βουλῆς Κα[λ]–
[λ . . . . . . . . . . . .24. . . . . . . . . . . . v κα]ὶ τὸν κήρυκ̣α̣ τῆς
[βουλῆς καὶ τοῦ δήμου Εὐκλῆν Τριν]εμεέα v κα[ὶ τὸν γρ]–
5[αμματέα τοῦ δήμου . . . . . . . . . . . .]σιέα κα[ῖ τὸν ὑπογ]–
[ραμματέα – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –]
- - -
- - - und den Priester der eponymen Gottheit Aristonymos
S.d. Aristonymos aus dem Demos Pithos, und den Schatzmeister des Rates Kall-
- - -, und den Herold des
Rates und des Volkes Eukles aus dem Demos Trinemeia, und den
5Sekretär des Volkes - - -, und den Unter-
sekretär - - -