Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1274

XML-Ansicht

II [ἐπὶ Εὐθυκρίτο]υ ἄρχοντος, ἐπὶ τῆς Αἰαντίδος ἐνάτης πρυ–
[τανείας, ἧι Κέφ]α̣λ̣ος Κεφάλου ΚυδαντίδηςV ἐγραμμάτευv
[εν· Ἀνθεστηριῶν]ος τετράδι μετ᾽ εἰκάδας· ὀγδόει τῆς πρυ–
[τανείας· βουλὴ ἐμ] βουλευτηρίωι· τῶν προέδρων ἐπεψήφιζεν
5– – – – –c.15– – – – – Προβαλίσιος καὶ συμπρόεδροι· Ξενοκρά–
[της – – – –c.14– – – –] εἶπεν· ἐπειδὴ οἱ πρυτάνεις τῆς Κεκρο–
[πίδος καὶ οἱ ἀείσιτοι ἐπ]αινέσαντες καὶ στεφανώσαντες ἀπο–
[φαίνουσιν τεῖ βουλεῖ τὸ]ν̣ ταμίαν, ὃν εἵλοντο ἐξ ἑαυτῶν Φιλῖνον
[Πιθέα τάς τε θυσίας τεθυκ]έναι πάσας τὰς καθηκούσας ἐν τεῖ
10[πρυτανείαι ὑπὲρ τῆς βουλ]ῆς καὶ τοῦ δήμου, ἐπιμεμελῆσθαι δὲ
[καὶ τῶν ἄλλων ἁπάντων κ]αλῶς καὶ φιλοτίμως, ἀγαθεῖ τύχει,
[δεδόχθαι τεῖ βουλεῖ· ἐπαιν]έσαι τὸν ταμίαν Φιλῖνον Πιθέα καὶ
[τὸν γραμματέα – –c.7– – Αἰξω]νέα καὶ στεφανῶσαι̣ [ἑκ]άτερο[ν]
[αὐτῶν θαλλοῦ στεφάνωι, ἐπα]ινέσαι δὲ καὶ τὸν ἱερέ[α τοῦ ἐπω]–
15[νύμου – – – – – –c.16– – – – – –] καὶ τὸν γραμματέα τῆ[ς βουλῆς]
[καὶ τοῦ δήμου – – – –c.12– – – –]ιέα καὶ τὸν ὑπογραμ[ματέα . .]
[– – – –c.12– – – – καὶ τὸν κήρυκα τῆς] βουλῆς καὶ [τοῦ δήμου Εὐ]–
[κλῆν Βερενικίδην καὶ τὸν αὐλη]τ̣ὴν Νεοκλῆ[ν Βερενικίδην· ἀνα]–
[γράψαι δὲ τόδε τὸ ψήφισμα τὸν γρ]α̣μματ[έα τὸν κατὰ πρυτανεί]–
20[αν ἐν στήλει λιθίνει καὶ στῆσ]α̣ι ἐν̣ [τῶι πρυτανικῶι – – – – – –]
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

lacuna

[ἡ βουλὴ]
[τὸν ταμί]αν
[Φι]λῖνον
Πιθέα

25[ὁ δῆμος]
[τοὺς πρυ]–
[τάνεις]
[ἡ βουλὴ]
[τὸν γραμματέα]
30– – – – – –
[Αἰξωνέα].

vacat 0,065

I ἐπὶ Εὐθυκρίτου ἄρχο[ντος· Ἐλαφηβολιῶνος δεκάτει ἱσταμένου, μι]–
ᾶι καὶ ε̣ἰκοστεῖ τῆς π[ρυτανείας· ἐκκλησία ἐν τῶι θεάτρωι· τῶν προέ]–
[δρων ἐπεψή]φ̣ι̣ζ̣ε̣ν̣ – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

II Unter dem Archon Euthykritos; die Aiantis hatte die neunte Prytanie
inne, für die Kephalos S.d. Kephalos aus dem Demos Kydantidai Sekretär war;
im Anthesterion am sechsundzwanzigsten, dem achten (Tag)
der Prytanie; Ratsversammlung im Bouleuterion; von den Vorsitzenden leitete die Abstimmung
5- - - S.d. - - - aus dem Demos Probalinthos und seine Mitvorsitzenden; Xenokra-
tes S.d. - - - aus dem Demos - - - stellte den Antrag: Da die Prytanen der Kekropis
und die ständigen Ehrengäste belobigt und bekränzt und
dem Rat dargelegt haben, dass der Schatzmeister, den sie aus ihren Reihen gewählt haben, Philinos
aus dem Demos Pithos, alle Opfer geopfert habe, die er in der
10Prytanie verpflichtet war für den Rat und das Volk; er auch Sorge getragen habe
für alles andere in guter und ehrgeiziger Weise, zu Glück und Heil!,
wolle beschließen der Rat: dass man belobige den Schatzmeister Philinos aus dem Demos Pithos, und
den Sekretär - - - aus dem Demos Aixone, und bekränze jeden von ihnen
beiden mit einem Olivenkranz; dass man belobige auch den Priester der
15eponymen Gottheit - - -, und den Sekretär des Rates
und des Volkes - - -, und den Untersekretär
- - -, und den Herold des Rates und des Volkes Eu-
kles aus dem Demos Berenikidai, und den Flötenbläser Neokles aus dem Demos Berenikidai;
dass diesen Beschluss der Sekretär, der während der Prytanie amtiert, aufzeichne
20auf eine steinerne Stele und aufstelle in dem Prytanikon; - - -
- - -

Lücke

Der Rat für
den Schatzmeister
Philinos
aus dem Demos Pithos.

25Das Volk für
die Pry-
tanen.

Der Rat für
den Sekretär
30- - -
aus dem Demos Aixone.

vacat 0,065

I Unter dem Archon Euthykritos; im Elaphebolion am zehnten,
dem einundzwanzigsten (Tag) der Prytanie; Volksversammlung in dem Theater; von den Vorsitzenden
leitete die Abstimmung - - -
- - -