Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1280

XML-Ansicht
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . . χρ]ή[σ]ιμα καὶ τῶι δή̣[μ]ωι [κ]αὶ̣ το[ῖς – – – – – – – – – – –]
[. . 5. . .]ν δ[ι]ε̣τέλεσε πράτ[τ]ων v Α . [– – – – – – – – – – – – – β]–
[ασιλέ]α̣ Ἄττ[αλ]ον καὶ κατα[λ]αβόντ– – – – – – – – – – – – – –
[. . . . τ]ῶι δήμωι [κ]αὶ χρή[μα]τ[α] κατ̣– – – – – – – – – – – – – –
5[. στρα]τιώτας τὴ̣ν χ̣ρε[ί]αν π̣[α]ρεσ̣– – – – – – – – – – – – – – – –
[. .5. . .]ν οἱ στρατηγοί, χειροτον– – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. .5. . . ]τ[.]ς̣ κ̣αὶ ἀγωνοθέτης ἐ̣– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . . . .10. . . . .] ΜΟ[.]Τ[.]ΡΑ– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . . . .10. . . . .] μ̣ε̣τὰ σ̣που[δῆς – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –]
10[. .5. . . χρή]μ̣ατ[α] Α– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . ἐπὶ Συμ]μάχου ἄρχο[ντος – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –]
[. . .6. . .] σπ̣ουδὴν πεποίηται – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . .7. . . .]α τῆς [χ]ώρας [. .]ΝΑΚ– – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . . .8. . . .] τωι κ– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
- - -
- - - Nützliches sowohl für das Volk als auch für die - - -
- - - früher] stets tat, - - -
den König Attalos, und als einnahmen - - -
- - - dem Volk und Geld - - -
5- - - die Soldaten Nutzen - - -
- - - die Generäle; gewählt - - -
- - - und Festspielleiter - - -
- - -
- - - mit Eifer - - -
10- - - Geld - - -
unter dem Archon Symmachos - - -
- - - allen] Eifer erzeigte - - -
- - - des Landes - - -
- - -
- - -