Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1305

XML-Ansicht
ἐπὶ Δημητρίο[υ ἄρχοντος, ἐπὶ τῆς] Πτολεμ̣[αιίδος ἑνδεκάτης]
πρυτανείας, ἧι Δι̣[οκλῆς Νομίου –c.3–] \ ^ [– –c.6– – ἐγραμμάτευεν]·
Θαργηλιῶνος ἐν[άτει – – – – – – – – – – – – – – – – – – – τῆς πρυ]–
τανείας· ἐκκλη[σία ἐν τῶι θεάτρωι· τῶν προέδρων ἐπεψήφιζεν]
5Ἡγησίας Ξενοκ[– – – –c.13– – – – καὶ συμπρόεδροι· Σώπατρος]
Κάλλωνος Φαλ[ηρεὺς εἶπεν· ὑπὲρ ὧν ἀπαγγέλλουσιν οἱ πρυτά]–
νεις τῆς Πτ[ολεμαιίδος ὑπὲρ τῶν θυσιῶν, ὧν ἔθυον τὰ πρὸ τῶν]
ἐκκλ̣[ησιῶν – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –]
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Unter dem Archon Demetrios; die Ptolemaiïs hatte die elfte
Prytanie inne, für die Diokles S.d. Nomios aus dem Demos [Kollyte?] Sekretär war;
im Thargelion am neunten - - -, dem - - - (Tag) der
Prytanie; Volksversammlung in dem Theater; von den Vorsitzenden leitete die Abstimmung
5Hegesias S.d. Xenok- - aus dem Demos - - - und seine Mitvorsitzenden; Sopatros
S.d. Kallon aus dem Demos Phaleron stellte den Antrag: Worüber Bericht erstatten die Pryta-
nen der Ptolemaiïs, nämlich über die Opfer, die sie opferten vor den
Volksversammlungen - - -
- - -