Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 1338

XML-Ansicht
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[– – – – –c.16– – – – –· ὅπως ἂν οὖν ὁ δῆμος φανερὸς ἦι ἀποδιδοὺς τοῖς]
[φιλοτιμ]ουμένο̣[ις χάριτας καταξίας τῶν εὐεργετημάτων, ἀγαθεῖ τύχει],
δεδόχθαι τεῖ βο[υλεῖ· τοὺς λαχόντας προέδρους εἰς τὴν ἐπιοῦσαν ἐκ]–
κλησίαν χρηματί[σαι περὶ τούτων, γνώμην δὲ ξυμβάλλεσθαι τῆς βου]–
5λῆς εἰς τὸν δῆμο[ν, ὅτι δοκεῖ τεῖ βουλεῖ ἐπαινέσαι – – – – –c.15– – – – –]
Μελιτέα καὶ στε[φανῶσαι αὐτὸν θαλλοῦ στεφάνωι εὐσεβείας ἕνεκεν]
τῆς πρὸς τοὺς θ[εοὺς καὶ φιλοτιμίας τῆς εἰς τὸν δῆμον τὸν Ἀθηναίων]·
ἀναγράψαι δὲ τ[όδε τὸ ψήφισμα τὸν γραμματέα τὸν κατὰ πρυτανείαν]
ἐν στήληι λι[θίνηι καὶ στῆσαι – – – – – – –c.23– – – – – – – –· εἰς δὲ τὴν]
10ἀναγραφ[ὴν καὶ τὴν ἀνάθεσιν τῆς στήλης μερίσαι τὸν ταμίαν τῶν στρα]–
[τι]ωτικ[ῶν τὸ γενόμενον ἀνάλωμα. vacat ]
- - -
- - -; – Damit nun auch das Volk in öffentlicher Weise den Ehrgeizigen
angemessenen Dank für ihre Wohltaten abstattet, zu Glück und Heil!,
wolle beschließen der Rat: dass die erlosten Vorsitzenden für die kommende
Volksversammlung hierüber verhandeln lassen und die Beschlussvorlage des Rates
5in die Volksversammlung einbringen, wonach der Rat es für gut befindet, dass man belobige - - - S.d. - - -
aus dem Demos Melite und ihn bekränze mit goldenem Kranz wegen seiner Frömmigkeit
gegenüber den Göttern und seines Ehrgeizes für das Volk der Athener;
dass diesen Beschluss aufzeichne der Sekretär, der während der Prytanie amtiert,
auf eine steinerne Stele und aufstelle - - -; dass für die
10Aufzeichnung und die Weihung der Stele der Schatzmeister der
Militärkasse die entstandenen Kosten begleiche.