Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 296

English Translation | XML-Ansicht
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Ἐχιναιο1–2–·

[ἐπ]ὶ Καλλ[ι]μάχο[υ ἄρχοντος]· ἔδοξεν τῆι βουλῆ–
[ι] καὶ τῶι δήμωι· [. . .6. . . ὶς] ἐπρυτάνευεν· Διεύ–
[χη]ς Δη[μ]ά[ρ]χου Φ[ρεάρρι]οςIV ἐγραμμάτευεν· Ἐνμ–
5[εν]ίδης ἐκ Κοίλ[ης ἐπεσ]τάτει· Ἀρχέδημος Ἀρ[χ]–
[ί]ου [Πα]ιονίδης [εἶπεν· π]ερὶ ὧν οἱ πρέσβεις [τῶ]–
[ν Ἐχινα]ίων λέγ[ουσιν, ἐψ]ηφίσθαι τῆι β[ουλῆι]
[τ]οὺς προέδρου[ς, οἳ ἂν λάχω]σι προεδρε[ύειν ἐν]
[τ]ῶι δήμωι ε[ἰς τὴν πρώτην ἐ]κκλησί[αν, προσαγ]–
10[α]γεῖν αὐτο[ὺς εἰς τὸν δῆμον] καὶ [χρηματίσαι],
[γ]νώμ[η]ν [δ]ὲ ξυ[μβάλλεσθαι τῆς βουλῆς εἰς τὸ]–
ν δῆμ[ο]ν, ὅτι δ[οκεῖ τῆι βουλῆι . . . . .10. . . . . Ἀκ]–
[αρ]νάνων ἐπ[. . . . . . . . . . . . .26. . . . . . . . . . . . .]
[. .] τὰ σύμβο[λα . . . . . . . . . . . .24. . . . . . . . . . . .]
15[. .]. . ΤΑ̣Ι . [. . . . . . . . . . . . . .27. . . . . . . . . . . . .]
[. . .] . [. . . . . . . . . . . . . . . .31. . . . . . . . . . . . . . .]
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
- - - Echinaioi.

Unter dem Archon Kallimachos. Beschluss von Rat
und Volk; die - -is hatte die Prytanie inne; Dieu-
ches S.d. Demarchos aus dem Demos Phrearrhioi war Sekretä; Em-
5menides aus dem Demos Koile war Vorsitzender; Archedemos S.d. Ar-
chias aus dem Demos Paionidai stellte den Antrag: Worüber die Gesandten der
Echinaioi vortragen, wolle beschließen der Rat:
dass die Vorsitzenden, die ausgelost werden zum Vorsitz im
Volk bei der ersten Volksversammlung, sie
10einführen vor das Volk und verhandeln lassen
und die Beschlussvorlage des Rates
im Volk einbringen, wonach der Rat beschließt, dass - - -
der Akarnanen - - -
- - - Rechtsverträge - - -
15- - -
- - -
- - -