Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 317

English Translation | XML-Ansicht

a [Δ ρ α κ ο] ν τ ί δ ο υ, vacat
[Ἡγησί]ου, Ἀνδρίων·
[ἐπὶ Χαιρ]ώνδου ἄρχοντος, ἐπὶ [τ]–
[ῆς Πανδι]ονίδος δεκάτης πρυ̣[τ]–
5[ανείας, ἧι] Φί[λ]ιππος Ἀντιφ[ήμου]
[ΕἰρεσίδηςV] ἐγραμμάτευε[ν· . . .]

lacuna

cb [. . . .] ἐπαιν̣[έσαι μὲν αὐτοὺς κα]–
[ὶ στ]εφανῶσαι α[ὐτῶν ἑκάτερον θ]–
[αλλ]οῦ στεφάνωι ἀνδραγ̣[αθίας]
10[ἕν]εκα καὶ εὐνοίας τῆς περὶ τὸ[ν]
[δῆ]μον τὸν Ἀθηναίων· εἶναι δὲ κ–
[αὶ] προξένους καὶ εὐεργέτας τ–
[ο]ῦ δήμου τοῦ Ἀθηναίων καὶ αὐτ–
[οὺ]ς καὶ ἐκγόνους Δρακοντίδη–
15[ν Ἀ]μφοτέρου καὶ Ἡγησίαν Στησ–
[. . . .]ου, καὶ εἶναι αὐτοῖς, ἄν το–
[υ δέωνται, πρ]όσοδον πρός τε τὴ–
[ν βουλὴν κα]ὶ πρὸς τὸν δῆμον τὸ–
[ν Ἀθηναίων] πρώτοις μετὰ τὰ ἱε–
20[ρά· ἀναγράψ]αι δὲ τόδε τὸ ψήφισ–
[μα τὸν γραμ]ματέα τῆς βουλῆς ε–
[ἰς ἀκρόπολι]ν εἰς στήλην λιθί–
[νην· εἰς δὲ τὴ]ν ἀναγραφὴν τῆς σ–
[τήλης δοῦνα]ι τὸν ταμίαν δρ–
25[αχμὰς ἐκ τῶν] κατὰ ψηφίσματα ἀ–
[ναλισκομέν]ων τῶι δήμωι· καλέ–
[σαι δὲ αὐτοὺς] ἐπὶ ξένια εἰς τὸ
[πρυτανεῖον] εἰς αὔ<ρ>ιον. vacat

[in corona:]
[ἡ βουλή]

in corona:
30[ὁ δῆμ]ος.

a Für Drakontides,
Hegesias von Andros.
Unter dem Archon Chairondas; die
Pandionis hatte die zehnte Prytanie inne;
5Philippos S.d. Antiphemos
aus dem Demos Eiresidai war Sekretär; - - -

lacuna

cb - - - dass man sie belobige
und bekränze jeden von ihnen
mit einem Olivenkranz wegen ihrer Tapferkeit
10und ihres Wohlwollens gegenüber dem
Volk der Athener; dass sie
auch Proxenoi seien und Wohltäter
des Volkes der Athener, sie selbst
und die Nachkommen: Drakontides
15S.d. Amphoteros und Hegesias S.d. Stes-
- - -; und sie, wenn sie es brauchen,
Zugang haben zum
Rat und zum Volk der Athener
unmittelber nach den Opfern;
20dass diesen Beschluss aufzeichne
der Sekretär des Volkes
auf die Akropolis auf eine steinerne
Stele; dass für die Aufzeichnung auf
die Stele der Schatzmeister 20 Drachmen gebe
25aus dem Dekret-
Fonds des Volkes; dass
man sie zum Festbankett in das
Prytaneion lade für morgen.

[im Kranz:]
[Der Rat]

im Kranz:
30[Das Volk].