Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 339

English Translation | XML-Ansicht
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[. . . . . . . . . . . . . .27. . . . . . . . . . . . .] . . . [. . .]
[. . . . . . . . . . . . .26. . . . . . . . . . . . .]ι καὶ δεκ[ά]–
[τηι τῆς πρυτανείας· ἐκκλησία· τ]ῶν προέδρ[ω]–
[ν ἐπεψήφιζεν . . . . . .11. . . . . Φι]λαίδης· ἔδο[ξ]–
5[εν τῶι δήμωι· . . . . . . .14. . . . . . .]λου Ἐρχιεὺ[ς]
[εἶπεν· περὶ ὧν Μνήμων καὶ Καλλ]ίας οἱ Ἡρακλ–
[εῶται λέγουσιν καὶ ἀποφαίνο]υσιν Διότι[μ]–
[ός τε ὁ στρατηγὸς καὶ . . .6. . .]οδωρος, ὃν κα[τ]–
έστη[σεν Διότιμος ἐπιμελε]ῖσθαι τῆς παρ[α]–
10πομπῆς̣ [. . . . . . . .15. . . . . . . ε]ἶναι τῶι δήμω[ι]
τῶι Ἀθην[αίων καὶ παραδεδω]κέναι τῶι δήμ[ω]–
ι πυρῶν Σι̣[κελικῶν μεδίμνο]υς ΧΧΧΧ χιλίο[υ]–
ς ἐννεαδρ[άχμους, κριθὰς δ’ ὁπ]ό̣σας ἦγεν ἁπά–
σας πεντε[δράχμους, δεδόχθαι] τῶι δήμωι· ἐ[π]–
15ειδὴ Μνήμω[ν καὶ Καλλίας οἱ Ἡρ]ακλεῶται [ἐν]–
δείκνυντα[ι . . . . . . . .15. . . . . . .] καὶ ποι[οῦσ]–
[ι]ν ὅ τι ἂν δύν[ωνται ἀγαθὸν τὸν δῆ]μον [τὸν Ἀθ]–
[η]ναίων, ἐπα[ινέσαι Μνήμονα καὶ Κ]αλ̣[λίαν το]–
[ὺ]ς Ἡ̣ρ̣α̣κ̣λ̣ε̣[ώτας καὶ στεφανῶσαι αὐτῶν ἑκάτ]–
20ερο[ν . . .6. . . στεφάνωι εὐνοίας ἕνεκεν τῆς]
πρ̣ὸ[ς τὸν δῆμον . . . . . . . . . . .22. . . . . . . . . . .]
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
- - -
- - -
- - - am - -zehnten (Tag)
der Prytanie; Volksversammlung; von den Vorsitzenden
leitete die Abstimmung - - - aus dem Demos Philaidai; Beschluss
5des Volkes; - - - S.d. - -los aus dem Demos Erchia
stellte den Antrag: worüber Mnemon und Kallias aus Hera-
kleia vortragen und Diotimos, der General,
und - -odoros darlegen, den
Diotimos mit der Sorge um den Transport
10des - - - beauftragt hat, dass (beide) - - - sind gegenüber dem Volk
der Athener und übergegeben haben dem Volk
4 Tausend Medimnen Weizen aus Sizilien
zu neun Drachmen, und alle Gerste, die sie mit sich hatten,
zu fünf Drachmen, wolle beschließen das Volk: Da
15Mnemon und Kallias aus Herakleia - - -
zeigen - - - und
nach Kräften Gutes tun für das Volk der
Athener, dass man belobige Mnemon and Kallias aus
Herakleia bekränze einen jeden von ihnen
20mit - - - Kranz wegen ihres guten Willens
gegenüber dem Volk - - -
- - -