Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 854

English Translation | XML-Ansicht
[ἐπὶ Νι]κοστράτου ἄρχοντος, [ἐ]–
[πὶ τῆς] Δημητ[ρ]ιάδος ἐνάτη[ς π]–
[ρυταν]είας, ἧ[ι] Δωρόθεος ρ[ισ]–
[τογέν]ου ΦαληρεὺςXI ἐγρα[μμάτ]–
5[ευεν· Ἐ]λαφη[βο]λιῶνος ἐ[νάτει]
[ἱσταμ]νου· [πέμπ]τει κ̣[αὶ εἰκο]–
[στεῖ τῆς πρυτα]ν[ε]ί[ας· ἐκκλησ]–
[ία κυρία· τῶν προέ]δ[ρων ἐπεψή]–
[φιζεν Ἀντίμαχος Α. . . .ου Ἀχ]–
10[αρνεὺς καὶ συμπρόεδροι – – – –]
– – – – – – – – – – – – – – – – – –
Unter dem Archon Nikostratos; die
Demetrias hatte die neunte
Prytanie inne, für die Dorotheos S.d. Aris-
togenes aus dem Demos Phaleron Sekretär
5war; im Elaphebolion am neunten,
dem fünfundzwanzigsten (Tag)
der Prytanie; Haupt-Volks-
versammlung; von den Vorsitzenden leitete
die Abstimmung Antimachos S.d. A- -os aus
10dem Demos Acharnai und seine Mitvorsitzenden - - -
- - -