Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 879

English Translation | XML-Ansicht
ἐπὶ ἱερείας Ἡγησιπύλης·
ἐπ’ Εὐθίου ἄρχοντος, ἐπὶ τῆς
Αἰαντίδος δωδεκάτης πρυ–
τανείας, ἧι Ναυσιμένης
5Ναυσικ ύ δου ΧολαργεὺςVII
ἐγραμμάτευεν· Σκιροφοριῶ–
νος ἕνηι καὶ νέαι· Καλλίας Λ[υ]–
σιμάχου Ἕρμειος εἶπεν· ὅπ[ω]–
ς ἂν οἱ ἀστυνόμοι οἱ ἀεὶ <λα>νχ[ά]–
10νοντες ἐπιμέλειαν ποιῶντα[ι]
τοῦ ἱεροῦ τῆς Ἀφροδίτης τῆς
Πανδήμου κατὰ τὰ πάτρια, τύ–
χηι ἀγαθεῖ, δεδόχθαι τῆι βου–
λῆι· τοὺς προέδρους οἳ ἂν λάχω–
15σιν προεδρεύειν εἰς τὴν ἐπιοῦ–
σαν ἐκκλησίαν προσαγαγεῖν τὸν
[ο]ἰκεῖον τῆς ἱερείας καὶ χρηματίσαι
περὶ τούτων, γνώμην δὲ ξυνβάλλε–
[σ]θαι τῆς βουλῆς εἰς τὸν δῆμον, ὅ–
20[τ]ι δοκεῖ τῆι βουλῆι τοὺς ἀστυνό–
μους τοὺς ἀεὶ λαχόντας, ὅταν ἦι
ἡ πομπὴ τῆι Ἀφροδίτηι τεῖ Πανδή–
μωι, παρασκευάζειν εἰς κάθαρσι[ν]
τοῦ ἱεροῦ περιστερὰν καὶ περιαλε[ῖ]–
25[ψα]ι τοὺς βωμοὺς καὶ πιττῶσαι τὰς
[θύρας] καὶ λοῦσαι τὰ ἕδη· παρα[σκευ]–
[άσαι δὲ κα]ὶ πορφύραν ὁλκὴν : 𐅂𐅂𐅂𐅂[. .]
– – – – – – – – – – – – – – – τὰ̣ ἐπὶ τ[. . . .]
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Unter der Priesterin Hegesipyle.
Unter dem Archon Euthios; die
Aiantis hatte die zwölfte
Prytanie inne, für die Nausimenes
5S.d. Nausikydes aus dem Demos Cholargos
Sekretär war; im Skirophorion
am alten und neuen; Kallias S.d.
Lysimachos aus dem Demos Hermos stellte den Antrag: Damit
die jeweils erlosten
10Astynomen Sorge tragen
um das Heiligtum der Aphrodite
Pandemos gemäß dem traditonellen Brauch,
zu Glück und Heil!, wolle beschließen der
Rat: dass die Vorsitzenden, die erlost sein werden
15zum Vorsitz für die kommende
Volksversammlung, einführen den
Partner der Priesterin und darüber
verhandeln lassen und die Beschlussvorlage
des Rates in die Volksversammlung einbringen, wonach
20der Rat beschließt, dass die Astynomen,
die jeweils gewählt sind, wenn
der Festzug für Aphrodite Pandemos
stattfindet, beschaffen zur (kultischen) Reinigung
des Heiligtums eine Taube und ringsum
25die Altäre salben und die
Türen pichen und die Statuen abwaschen; dass sie auch
beschaffen Purpur im Gewicht von 4 Dr.
- - - das für - - -
- - -