Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 1, 902

English Translation | XML-Ansicht
θ [ε] ο [ί]·
ἐπὶ Γλα[υκίππου ἄρ]χοντος, ἐπὶ τῆς . [. .ντίδο]–
ς ⁝ δωδεκ[άτης πρυτα]νείας, ἧι Εὔθοινο̣[ς Εὐθυκ]–
ρίτου [Μυρρινούσι]οςV ἐγραμμάτευεν· [Σκιροφ]–
5οριῶν̣[ος δεκάτει ὑσ]τέραι· τρίτει κα[ὶ εἰκοσ]–
τεῖ [τῆς πρυτανείας· ἐκ]κλησία· τῶν προ[έδρων]
ἐπ[ε]ψήφ[ιζε . . . .8. . . . Κη]φισίωνος Ἁγν[ούσιο]–
[ς] καὶ συ̣[μπρόεδροι· ἔδοξε]ν τεῖ βουλεῖ κ[αὶ τῶ]–
[ι] δήμωι : Ἀρ[. . . . . . .15. . . . . . . . Γα]ργ̣̣ήτ̣[τ]ι[ος εἶπε]–
10[ν]· ἐπειδὴ ο[ἱ ἐπιμεληταὶ πάσας] ἔθ[υόν τε τὰς θ]–
[υ]σ̣ίας τῶ[ι Διὶ τῶι Σωτῆρι καὶ τ]εῖ Ἀθη[ναῖ τεῖ]
[Σω]τείρ[αι καὶ τῶν ἄλλων ἐπεμε]λήθησα[ν μετὰ]
[το]ῦ ἱερ[έως καλῶς καὶ φιλοτίμ]ω̣ς, ἐπεμελήθη–
[σ]αν δὲ [καὶ τῆς στρώσεως τῆς κλί]νης καὶ τῆς κ–
15[οσ]μή[σεως τῆς τραπέζης, ἀγαθε]ῖ τύχει, δεδόχ–
[θ]αι τ[εῖ βουλεῖ· τοὺς προέδρου]ς, οἵτινες ἂν λ–
[άχ]ω̣[σιν προεδρεύειν ἐν τῶι δή]μωι χρηματίσ–
[αι περὶ τούτων, γνώμην δὲ ξυμβά]λλεσθαι τῆς
[βουλῆς εἰς τὸν δῆμον, ὅτι δοκε]ῖ τεῖ βουλεῖ ἐ–
20[παινέσαι τοὺς ἐπιμελητάς· ] vacat
[. . . . . . . . . . . .23. . . . . . . . . . . Ἁ]λαιέα⁝ Ἐπικύδη–
[ν . . . . . . . . . . .22. . . . . . . . . . .]λην Ὀνομάστου
[. . . . . . . . . . . .23. . . . . . . . . . .]που Ἀθμονέα : Κα–
[. . . . . . . . . . . .23. . . . . . . . . . .]λέοντα Παντα[.]–
25[. . . . . . . . . . . .23. . . . . . . . . . .] Γειτονίδου Α[.]–
[. . . . . . . .16. . . . . . . .]κτήτ̣[ου Μ]αραθώνιον : Πρ[.]–
[. . . . . . . .16. . . . . . . .] Ἀφιδνα[ῖ]ον, Χάριππον Λ̣[.]–
[. . . . . . .14. . . . . . . Δρ]ομέαν Διοκλέους Ἐρχι[έ]–
[α, . . . . . . . .16. . . . . . . . Πα]ιανιέ[α] : Μενεκλῆν Χ[. . .]
30[. . . . . . . .16. . . . . . . . καὶ] στεφανῶσαι ἕκαστ[ον α]–
[ὐτῶν θαλλοῦ στεφάνω]ι εὐσεβε[ίας ἕνεκα τῆς]
[πρὸς τοὺς θεοὺς καὶ] φιλοτιμία[ς τῆς εἰς τὴν]
[βουλὴν καὶ τὸν δῆμο]ν· ἀναγράψαι [δὲ τὸ ψήφισ]–
[μα τόδε τὸν γραμματ]έ̣α τὸν κατὰ π[ρυτανείαν]
35[ἐν στήλει λιθίνει κα]ὶ στῆσαι ἐ[ν τεῖ ἀγορᾶι]·
[εἰς δὲ τὴν ἀναγραφὴν] τῆς στή[λης μερίσαι το]–
[ὺς ἐπὶ τῆι διοικήσει] 𐅄: δραχ[μάς].
Götter!
Unter dem Archon Glaukippos; die [...]ntis hatte
die zwölfte Prytanie inne, für die Euthoinos S.d. Euthy-
kritos aus dem Demos Myrrhinous Sekretär war; im Skiro-
5phorion am einundzwanzigsten, dem dreiundzwanzigsten
(Tag) der Prytanie; Volksversammlung; von den Vorsitzenden
leitete die Abstimmung - - - S.d. Kephision aus dem Demos Hagnous
und seine Mitvorsitzenden. Beschluss von Rat und
Volk; Ar- - S.d. - - - aus dem Demos Gargettos stellte den Antrag:
10Da die Verantwortlichen alle Opfer opferten
an Zeus Soter und Athena
Soteira und auch für anderes Sorge getragen haben zusammen
mit dem Priester in guter und ehrgeiziger Weise; sie auch Sorge
getragen haben für die Polsterung der Liege und den
15Schmuck des Altartisches, zu Glück und Heil!, wolle beschließen
der Rat: dass die Vorsitzenden, die erlost
sein werden zum Vorsitz im Volk hierüber verhandeln
lassen und die Beschlussvorlage des Rates
in die Volksversammlung einbringen, wonach der Rat es für gut befindet,
20dass man belobige die Verantwortlichen:
- - - S.d. - - - aus dem Demos Halai; Epikydes
S.d. - - - aus dem Demos - - -; - -les S.d. Onomastos
aus dem Demos - - -; - - - S.d. - -pos aus dem Demos Athmonon; Ka-
- - S.d. - - - aus dem Demos - - -; - -leon S.d. Panta-
25- - - aus dem Demos - - -; - - - S.d. Geitonides aus dem
Demos - - -; - - - S.d. - -ktetes aus dem Demos Marathon; Pr- -
S.d. - - - aus dem Demos Aphidna; Charippos S.d. L- -
aus dem Demos - - -; Dromeas S.d. Diokles aus dem Demos Erchia;
- - - S.d. - - - aus dem Demos Paiania; Menekles S.d. Ch- - -
30aus dem Demos - - -; und bekränze einen jeden von
ihnen mit einem Olivenkranz wegen ihrer Frömmigkeit
gegenüber den Göttern und ihres Ehrgeizes für den
Rat und das Volk; dass diesen Beschluss der
Sekretär, der während der Prytanie amtiert, aufzeichne
35auf eine steinerne Stele und aufstelle bei der Agora;
dass für die Aufzeichnung auf die Stele die Finanzverwalter
50 Drachmen begleichen.