Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 4, 1250

XML-Ansicht
      ἀγαθῇ τύχῃ·
Ἰουλ(ία) Ἀσκληπιανὴ
θεῷ Ὑψίστῳ ὑπὲ[ρ]
Μαξίμου τοῦ υἱ[οῦ]
5εὐχαρισστήριον ἀνέθ[ηκεν].
Zu Glück und Heil!
Ich, Iulia Asklepiane,
habe dem Gott Hypsistos für
Maximus, den Sohn,
5als Dankesgabe (dies) geweiht.