Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 4, 185

XML-Ansicht
[ἀγ]αθῆι τ[ύχηι]·

in corona murtea:
‒ ‒ ‒ ‒λλι󰂁‒ ‒
‒ ‒ ‒ ‒ιμάχου
[Κυδα]θηναιεὺς
5[Ἀπόλλ]ω̣νι ὑπὸ
[Μακραῖς] θεσμ̣ο‒
   [θέτης].
Zu Glück und Heil!

im Myrtenkranz:
- -lli- -
S.d. - -imachos
aus dem Demos Kydathenaion
5(weihte dies) dem Apollon unterhalb
von Makrai, Thesmo-
thet.