Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 4, 188

XML-Ansicht
in corona murtea: Ἀλκ[αμέ]‒
νης Ἱέ[ρωνος]
Εὐ󰁰 ‒ ‒ ‒ ‒
[Ἀπόλλωνι ὑπ᾿]
5  [Ἄκραις].
im Myrtenkranz: Alkame-
nes S.d. Hieron
aus dem Demos Eu- -
(weihte dies) dem Apollon unterhalb
5von Akrai.