Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 4, 613

XML-Ansicht
in corona ‚agonistica‘:
Ἐλευθέρεια
ἐν Πλατεαῖς

in corona ‚agonistica‘:
Ἡράκλεια
ἐν Θήβαις

in corona ‚agonistica‘:
5Πανελλήνια
ἐν Ἀθήναις

in corona ‚agonistica‘:
Νέμεια
ἐν Ἄργει

in corona ‚agonistica‘:
Ἐλευθέρεια
10ἐν Πλατεαῖς

in corona ‚agonistica‘:
Ὀλυμπεῖα
ἐν Ἀθή[ν]αις

in corona ‚agonistica‘:
Ἁδριάνεια
Ὀλύμπια
15ἐν Σμύρν[ῃ]

in corona ‚agonistica‘:
Ὀλύμπια
ἐν Ἐφέσῳ

in corona ‚agonistica‘:
Ὀλύμπια
ἐν Σμύρνῃ

in corona ‚agonistica‘:
20Βαρβίλλεια
ἐν Ἐφέσῳ

in clipeo:
καὶ τὴν
ἐξ Ἄργους
ἀσπίδα.
im ‚agonistischen‘ Kranz:
(Sieger) bei den Freiheitsspielen
in Plataiai.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
(Sieger) bei den Herakleia
in Theben.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
5(Sieger) bei den Panhellenischen Spielen
in Athen.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
(Sieger) bei den Nemeen
in Argos.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
(Sieger) bei den Freiheitsspielen
10in Plataiai.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
(Sieger) bei den Olympieia
in Athen.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
(Sieger) bei den Hadrian-
Olympieia
15in Smyrna.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
(Sieger) bei den Olympieia
in Ephesos.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
(Sieger) bei den Olympieia
in Smyrna.

im ‚agonistischen‘ Kranz:
20(Sieger) bei den Barbillien
in Ephesos.

auf einem Schild:
und bei den
Schildspielen
in Argos.