Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG II/III³ 4, 666

XML-Ansicht
– – – – – – – – – – – – – – –
[. . .6. . . Τείσανδρος· ἐπ]–
[ι τούτο ἐπεσκευάσθη τ]–
[ὰ ξυλοπύ]λια καὶ τ[ὰ λοι]–
[πὰ τῶν ἱ]ερῶν προσ[ιδρύ]–
[θη· Κλε]όκριτος· ἐπ[ὶ τού]–
[το] ἐφύτευσε καὶ [κατέσ]–
5 τησε κοσμήσας τ[ὸ τέμε]–
νος ἅπαν τέλε[ι τῶι ἑαυ]–
[τ]· Καλλίας Σ[καμβωνίδ]–
[ης]· ἐπὶ τούτ[ο . . . .8. . . .]
[. . . .]ρα̣ . . . . . .12. . . . . .
– – – – – – – – – – – – – –
- - -
- - -. Teisandros: un-
ter diesem wurden angeschafft
die Holztore und die übrigen
Sakral(bauten) dazugesetzt.
Kleokritos: unter die-
sem hat er angepflanzt und erbaut
5und ausgeschmückt das ganze
Heiligtum auf eigene
Kosten. Kallias aus dem Demos Skamboni-
dai: unter diesem - - -
- - -
- - -