Inscriptiones Graecae

Ein Projekt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Seitensuche

IG IV² 2, 798

XML-Ansicht

Iόρος
τεμένος
intervallum 0,018

IIἈπόλλων–
[ο]ς Ποσει–
5 [δ]ῶνος.

IGrenzstein
für das Heiligtum
intervallum 0,018

IIdes Apollon
(und des)
5Poseidon.