Inscriptiones Graecae

Inscriptiones Graecae

{{ tab.name }}
  • Digitale Editionen
  • / Inscriptiones Atticae Euclidis anno posteriores. Editio tertia. Pars I. Leges et decreta. Fasc. 5. Leges et decreta annorum 229/8 – 168/7. Edid. Voula N. Bardani et Stephen V. Tracy. – Berlin 2012.
  • / IG II/III³ 1, 1256 - IG II/III³ 1, 1256
  • /IG II/III³ 1, 1327
IG II/III³ 1, 1326 IG II/III³ 1, 1135
IG II/III³ 1, 1135 IG II/III³ 1, 1326

IG II/III³ 1, 1327

IG II/III³ 1, 1328 IG II/III³ 1, 1461
IG II/III³ 1, 1328 IG II/III³ 1, 1461
Athen
Agora
Dekret
Giebel-Stele
Marmor
174/3
Übersetzung: Klaus Hallof
Übersetzung: Klaus Hallof
                    

1ἐπὶ Ἀλεξάν[δρου ἄρχοντος, ἐπὶ τῆς – – – – – – –c.19– – – – – – – πρυτανε]–
2[ία]ς,̣ ἧ̣ι Αὐτοκ[ράτης Αὐτοκράτου Πιθεὺς ἐγραμμάτευεν· – – – –c.11 – – – –]
3[ἕνηι καὶ] νέα[ι – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –· τῶν]
4[προέδρ]ω̣ν̣ [ἐπεψήφιζεν – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –]
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Kein Text vorhanden.
                        

1Unter dem Archon Alexandros; die - - - hatte die - - - Prytanie inne,
2für die Autokrates S.d. Autokrates aus dem Demos PithosVIII Sekretär war; im - - -
3am alten und neuen (Tag), - - -; von den
4Vorsitzenden leitete die Abstimmung - - -
- - -
XML-Ansicht
Das Akademienvorhaben „Inscriptiones Graecae“ ist Teil des von Bund und Ländern geförderten Akademienprogramms, das der Erhaltung, Sicherung und Vergegenwärtigung unseres kulturellen Erbes dient. Koordiniert wird das Programm von der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften.
Alle Seiteninhalte unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - der Creative Commons Lizenz CC-BY 4.0.
Dieses Webangebot wird bereitgestellt und betreut von TELOTA - IT/DH.