Inscriptiones Graecae

Inscriptiones Graecae

{{ tab.name }}
IG II/III³ 4, 283 IG II/III³ 4, 1
IG II/III³ 4, 1 IG II/III³ 4, 283

IG II/III³ 4, 284

IG II/III³ 4, 285 IG II/III³ 4, 664
IG II/III³ 4, 285 IG II/III³ 4, 664
Attika
Rhamnous
Weihinschrift der Soldaten
Basis
Marmor
340/39
Übersetzung: Klaus Hallof
Übersetzung: Klaus Hallof
                    

1[οἱ στρατιῶται ἀνέθεσαν στεφανώσαντες τὸν στρατηγὸν]
2[Μεγακλέα καὶ τ]ὸν περιπόλαρχον Χα̣[ρίσανδρον ἀρε]‒
3[τῆς ἕνεκα καὶ δι]καιοσύνης v v v v ἐπὶ Θ̣[εοφράστου ἄρχοντος].

I
[in corona: ]
4[στρατηγὸς]
5[Μεγακλῆς]
6[Δημέο]
7[Θριάσιος]
II
[in corona: ]
8[περιπόλαρχος]
9[Χαρίσανδρος]
10[Θεοπόμπου]
11[Ὀτρυνεύς]
Kein Text vorhanden.
                        

1Die Soldaten haben (dies) geweiht, nachdem sie bekränzt haben den General
2Megakles und den Wachvorgesetzten Charisandros wegen
3ihrer Leistung und Gerechtigkeit unter dem Archon Th[eophantos].

I
[im Kranz:]
4Der General
5Megakles
6S.d. Demeas
7aus dem Demos Thria.
II
[im Kranz: ]
8Der Wachvorgesetzte
9Charisandros
10S.d. Theopompos
11aus dem Demos Otryne.
XML-Ansicht
Das Akademienvorhaben „Inscriptiones Graecae“ ist Teil des von Bund und Ländern geförderten Akademienprogramms, das der Erhaltung, Sicherung und Vergegenwärtigung unseres kulturellen Erbes dient. Koordiniert wird das Programm von der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften.
Alle Seiteninhalte unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - der Creative Commons Lizenz CC-BY 4.0.
Dieses Webangebot wird bereitgestellt und betreut von TELOTA - IT/DH.