Inscriptiones Graecae

Inscriptiones Graecae

{{ tab.name }}
  • Digitale Editionen
  • / Inscriptiones Atticae Euclidis anno posteriores. Editio tertia. Pars IV. Dedicationes et tituli sacri. Fasc. 1. Dedicationes publicae. Edid. Jaime Curbera; choregicas edid. Andronike K. Makres. – Berlin 2015
  • / I. Dedicationes publicae
  • / IG II/III³ 4, 631 - IG II/III³ 4, 631
  • /IG II/III³ 4, 656
IG II/III³ 4, 655 IG II/III³ 4, 1
IG II/III³ 4, 1 IG II/III³ 4, 655

IG II/III³ 4, 656

IG II/III³ 4, 657 IG II/III³ 4, 664
IG II/III³ 4, 657 IG II/III³ 4, 664
{{ btn.key }}
Attika
Demos Peiraieus
Weih-Epigramm
Platte
Marmor
Anfang 2.Jh.
Übersetzung: Klaus Hallof
Übersetzung: Edme Cougny, Klaus Hallof
Übersetzung: Klaus Hallof
Übersetzung: Edme Cougny, Klaus Hallof
                    

1τόνδε νεώ σοι, ἄναξ, Διονύσιος εἵσατο τῆιδε
2καὶ τέμενος θυόεν καὶ ξόαν᾿ εἴκελά σοι
3καὶ πάντ᾿, οὐ πλοῦτον κρίνας πολυάργυρον αὔξειν
4ἐν δόμωι ὡς τὸ σέβειν, Βάκχε, τὰ σοὶ νόμιμα.
5[ἀ]νθ᾿ ὧν, ὦ Διόνυσ᾿, ὢν ἵλαος οἶκον ἅμ᾿ αὐτοῦ
6[καὶ] γ̣ενεὴν σώιζοις πάντα τε σὸν θίασον.
Kein Text vorhanden.
                        

1Diesen Tempel hat dir, Herrscher, Dionysios hier errichtet,
2und ein duftendes Heiligtum und ein dir gleichendes Kultbild
3und alles (andere), weil er meinte, nicht den vielsilbernen Reichtum zu mehren
4im Hause als (vielmehr) das Dir, Bakchos, Gebührende zu verehren.
5Dafür, o Dionysos, sei gnädig und beschütze zugleich
6sein Haus und Geschlecht und deinen ganzen Thiasos.
                        

1hoc templum tibi, dux, Dionysius erexit ibi
2et fanum suffimine expletum et signa tibi similia
3et omnia, non tam divitias volens argentosas augere
4in domo quam observare, Bacche, quae tibi legitima sunt.
5pro quibus, o Dionyse, propitiatus domum simul meam
6et progeniem serves omnemque tuum thiasum.
XML-Ansicht

Konkordanz

IG

  • IG II/III² 3, 1, 2948
Das Akademienvorhaben „Inscriptiones Graecae“ ist Teil des von Bund und Ländern geförderten Akademienprogramms, das der Erhaltung, Sicherung und Vergegenwärtigung unseres kulturellen Erbes dient. Koordiniert wird das Programm von der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften.
Alle Seiteninhalte unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - der Creative Commons Lizenz CC-BY 4.0.
Dieses Webangebot wird bereitgestellt und betreut von TELOTA - IT/DH.