Inscriptiones Graecae

Inscriptiones Graecae

{{ tab.name }}
IG II/III³ 4, 86 IG II/III³ 4, 1
IG II/III³ 4, 1 IG II/III³ 4, 86

IG II/III³ 4, 87

IG II/III³ 4, 88 IG II/III³ 4, 664
IG II/III³ 4, 88 IG II/III³ 4, 664
Athen
Agora
Weihinschrift der Prytanen der Aiantis
Basis
Marmor
325/4
Übersetzung: Klaus Hallof
Übersetzung: Klaus Hallof
                    

1[Αἰ]αντίδο[ς πρυτά]νεις ἀνέθεσαν
2[σ]τεφανω[θέντ]ες ὑπὸ τῆς βουλῆς
3καὶ τοῦ δή[μ]ου ἀρετῆς ἕνεκα καὶ
4δικαιοσύ[νη]ς ἐπ᾿ Ἀντικλέους.
Kein Text vorhanden.
                        

1Die Prytanen der AiantisIX haben (dies) geweiht,
2bekränzt von dem Rat
3und dem Volk wegen ihrer Leistung und
4Gerechtigkeit, unter (dem Archon) Antikles.
XML-Ansicht
Das Akademienvorhaben „Inscriptiones Graecae“ ist Teil des von Bund und Ländern geförderten Akademienprogramms, das der Erhaltung, Sicherung und Vergegenwärtigung unseres kulturellen Erbes dient. Koordiniert wird das Programm von der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften.
Alle Seiteninhalte unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - der Creative Commons Lizenz CC-BY 4.0.
Dieses Webangebot wird bereitgestellt und betreut von TELOTA - IT/DH.